Programme des Basel Peace Office

Programme   

Das Basel Peace Office ist in verschiedene Programme involviert, die alle das Ziel eint, internationalen Frieden und Sicherheit durch nukleare Abrüstung voranzubringen. Die meisten dieser Programme sind eine Kooperation mit Partnerorganisationen.

Wir stellen hier die im Zusammenhang mit unseren Kernthemen wichtigsten Programme vor:

 

Pnnd logo 1

Engaging Legislators - Gesetzgeber einbinden

Aufbau eines politischen Impulses und überparteiliches Engagement von Abgeordneten und Bürgermeistern zur Schaffung einer atomwaffenfreien Welt.

Das Basel Peace Office dient als Hauptsitz des Parlamentarischen Netzwerks für Nukleare Abrüstung und Nichtverbreitung (PNND), einem globalen Netzwerk von mehr als 800 Abgeordneten aus dem gesamten politischen Spektrum, die gemeinsam an konkreten Initiativen für nukleare Nichtverbreitung und Abrüstung arbeiten. Zu den Mitgliedern von PNND zählen aktive und ehemalige Präsidenten, Premierminister, Aussenminister, Parlamentspräsidenten und Ausschussvorsitzende.

Hier der direkte Link zur englischen Website.

Hier der direkte Link zur deutschen Website "PNND - Parlamentarisches Netzwerk für nukleare Abrüstung und Nichtverbreitung".

Framework Forum

Das Framework Forum wurde von der Middle Powers Initiative und dem Parlamentarischen Netzwerk für Nukleare Abrüstung und Nichtverbreitung im Mai 2012 gegründet, um Regierungen bei Abrüstungsvorhaben zu unterstützen.

Das Framework Forum untersucht die rechtlichen, technischen, politischen und institutionellen Rahmenbedingungen, um die Abrüstungsvorhaben beeinflussen zu können. Des weiteren untersucht das Framework Forum, inwiefern die sogenannten „middle power states“ dazu beitragen können, diese Rahmenbedingungen zu gewährleisten. Dadurch könnten middle power states einen Beitrag dazu leisten, dass Atomwaffenstaaten sich zu Verhandlungen bereit erklären.

Hier der direkte Link zur Beschreibung dieses Programmes auf der Website des Basel Peace Office.

Hier der direkte Link zur Website der Middle Powers Initiative (englische Website).

 

Nuclear abolition forum

Das Nuclear Abolition Forum ist eine 2011 gestartete Initiative, um Dialoge über den Prozess der Erlangung einer atomwaffenfreien Welt anzuregen.

Auf ihrer Website, die vor allem Akademiker, Regierungen, Abrüstungsexperten und NGOs ansprechen soll, wird versucht, Lösungen im Zusammenhang mit dem Verbot und der Beseitigung von Atomwaffen zu finden und auszuarbeiten.

Hier der direkte Link zur Website (englisch).

 
Kommentar verfassen
Falscher Code! Versuchen Sie es erneut