Friedenstruppen der Vereinten Nationen

 
uno.jpg

Die Einsätze der Friedenstruppen der Vereinten Nationen 

Die Friedenstruppen, umgangssprachlich Blauhelmsoldaten, stehen unter dem Kommando der UN. Sie helfen bei der Erarbeitung der Voraussetzungen eines dauerhaften Friedens in von Kriegen und Konflikten gespaltenen Ländern. Die Friedenstruppe setzt sich zusammen aus Militärpolizei, Polizei und Zivilisten. Sie arbeiten an der Verstärkung der Sicherheit und unterstützen die für einen dauerhaften Frieden notwendigen politischen Prozesse.

Details dazu auf der offiziellen Interseite der Friedenstruppe in Französisch oder in Englisch.

Das Engagement der Schweiz: www.eda.admin.ch.

 

29.5. Internationaler Tag der Friedenssicherungskräfte der Vereinten Nationen

Dieser Tag hat zwei Ziele: das Andenken an die während einer Friedensmission gefallenen Blauhelme in Ehren halten; die Verdienste aller würdigen, Männer und Frauen, die bereits der Blauhelmtruppe gedient haben oder noch immer in ihrem Dienst stehen, ihre Professionalität, Selbstlosigkeit und ihren Mut anerkennen.  

Hier der direkte Link auf die UNO-Seite: in Französisch oder in Englisch.

 

 

 

 

Kommentar verfassen
Falscher Code! Versuchen Sie es erneut