Demokratie auf Stand-by

Sudostasien karte

 

Wie steht es um den demokratischen Fortschritt in Südostasien?

Thailand, Burma, Malaysia, Kambodscha... freiheitliche Werte und demokratische Strukturen sind unter Druck geraten.

Nina Belz schreibt in der NZZ vom 7.6.2014 unter der Rubrik "Meinung und Debatte": ... Das Potenzial für mehr Demokratie ist dennoch nicht verschwunden."

 

Nina Belz, geboren 1983, Studium der Politikwissenschaft, des Völker- und Staatsrecht an der Universität Zürich. Anschliessend Praktikum auf der Schweizerischen Botschaft in Südkorea, Reisen durch Ost- und Südostasien. Von 2010 bis 2012 Volontariat bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Seit Mai 2012 Mitglied der Auslandredaktion der NZZ, zuständig für die Dossiers Fern-Ost und Südostasien, sowie Pazifik- und Beneluxstaaten.

 

nzzlogo-2.png

 

 

Der ganze Artikel als pdf zum Downloaden: Demokratie auf stand by_NZZ_20140607

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen
Falscher Code! Versuchen Sie es erneut