Ist der "arabische Fühling" noch zu retten?

Hundertfünfzig contra drei Jahre. Stabile Demokratien sind in vielen westlichen Ländern erst nach 1945 entstanden. Eineinhalb Jahrhunderte nach der französischen Revolution.

In der NZZ vom 31.10.2013 ruft uns Ingrid Thuner in Erinnerung, dass Demokratieprozesse langwierig sein können.

Kommentar verfassen
Falscher Code! Versuchen Sie es erneut