UNO-Reform gescheitert

 

Reform des UNO-Sicherheitsrates gescheitert

Die Fünf Kleinen (die Schweiz, Costa Rica, Jordanien, Singapur und Liechtenstein) haben letzten Mittwoch beschlossen, eine Resolutionsvorlage zur Reform der Arbeitsmethoden des Sicherheitsrates zurückzuziehen. – Der Artikel erschien im Politblog des „Tages Anzeiger“ vom 25.05.2012.

Reform des UNO-Sicherheitsrates gescheitert

Kommentare (1)

1. Max Geiger 01/02/2013

Reform des UNO-Sicherheitsrate gescheitert. Das war doch ein prima Anlauf. Es ist doch klar, dass dieser erste Versuch scheiterte. Wenn es beim zehnten Versuch funktioniert ist es prima. Wir hätten der Bundesrätin gratulieren sollen.

Mit freundlichen Grüssen Max

Kommentar verfassen
Falscher Code! Versuchen Sie es erneut