Schweigen ist der Tod der Demokratie

Der 3. Mai ist der internationale Tag der Pressefreiheit. Ist dieser Tag ein Tag zum Feiern von mühsam errungenen Freiheiten der Presse? Oder befassen wir uns besser damit, wie fragil diese Errungenschaften noch immer sind?

Der "Beobachter online" schreibt in einem am 2.Mai 2013 ins Netz gestellten Artikel "Schweigen ist der Tod der Demokratie".

beobachter.gif

"Schweigen ist der Tod der Demokratie"_Beobachter online 20130502 

   

 

Kommentar verfassen
Falscher Code! Versuchen Sie es erneut