Deklarationen

 

Die internationale Bewegung der Weltföderalisten wurde 1947 in Montreux (Schweiz) gegründet. Seit 1991 läuft sie unter dem offiziellen Namen "World Federalist Movement".  Die Organisation entstand vor allem aus den Erfahrungen der beiden Weltkriege heraus. Aufgaben wie die Stärkung des Friedens, der Demokratie und der Rechtsstaatlichkeit, in den letzten Jahren aber auch die Bewahrung der natürlichen Lebensgrundlagen der Erde können nicht mehr nur auf nationalstaatlicher Ebene angegangen und gelöst werden, sondern bedürfen internationaler Regelungen und Institutionen. Die Ideen und Absichten der Initianten der Bewegung haben auch heute, 65 Jahre nach der formellen Gründung der Bewegung, ihre volle Berechtigung und Gültigkeit. Sie haben nichts an Aktualität und Dringlichkeit eingebüsst. Im Gegenteil! 

Für mehr Details und die Zeittafel, bitte hier klicken: About World Federalism (englisch)

 

Hier geht's zu den downloads von folgenden Deklarationen:

1947: Montreux Declaration (english)

1987: 20. Weltkongress des World Federalist Movement in Philadelphia (english)

1987: 20. Weltkongress des World Federalist Movement in Philadelphia (deutsch)