Unser Ehrenpäsident und unsere Ehrenmitglieder

Unser Ehrenpräsident

 
Dr. iur. Erich Wettstein
 
Ernannt an der Generalversammlung vom 24. Februar 2012
 

Dr. Erich Wettstein trat der Vereinigung Weltföderalisten Schweiz im Jahr 1962, also schon kurz nach deren Gründung, bei und stellte sich als Vorstandsmitglied und Präsident zur Verfügung. Viele Jahre vertrat er die Weltföderalisten Schweiz auch im Rat der internationalen Dachorganisation World Federalist Movement. Im Jahr 1994 fand die Sitzung dieses Rats denn auch in Glarus statt, wo Erich Wettstein daheim und in mehreren politischen Ämtern aktiv war. Anlässlich seines altersbedingten Rücktritts an der Generalversammlung der Weltföderalisten Schweiz am 24. Februar 2012 wurde er zum Ehrenpräsidenten ernannt.

 

Anfang Oktober 2015 hat uns die Nachricht erreicht, dass Erich Wettstein am 2. Oktober 2015 verstorben ist: Todesanzeige Erich Wettstein (38.19 Ko)

Unser Sekretär, Dr. iur. Rolf Paul Haegler, ein langjähriger Wegbegleiter von Dr. iur. Erich Wettstein, würdigt ihn und seinen Einsatz zugunsten des Weltföderalismus in seinem Nachruf (pdf-Datei):

Zur Erinnerung an Erich Wettstein (33.89 Ko)

In memoriam Erich Wettstein (36.8 Ko) (auf Englisch verfasst)

 

 

Unsere Ehrenmitglieder

Christa Markwalder

Nationalrätin

Christa Markwalder

Präsidentin Neue Europäische Bewegung Schweiz (nebs)

Co-Präsidentin parlamentarische Gruppe für erneuerbare Energien

Erwin Jutzet

Staatsrat Kanton Freiburg

Erwin Jutzet

unter anderem: Mitglied Aussenpolitische Kommission des Nationalrates 1999-2007 wovon Präsident 2003-2005

 

Daniel Schaubacher

für seine Verdienste als Mitglied und langjähriger Präsident

Verbunden mit dem KDUN daniel-schaubacher-kdun

Dr.oec. Karl Bründler

für seine Verdienste als Mitglied und langjähriger Präsident