BR Didier Burkhalter: Osteuropa - Brücken statt Krisenzonen

 

Auf Einladung der Schweiz. Gesellschaft für Aussenpolitik (SGA) hielt BR Didier Burkhalter am 17.6.2015 einen Vortrag:

"Die Ukraine und andere Staaten zwischen der EU und Russland sollten aus dem konfliktträchtigen 'Entweder – Oder' herausgeführt werden und vielmehr als Brücken fungieren. Zu einem solchen Element einer Friedensordnung könnte neben beidseitiger handelspolitischer Offenheit auch eine allseits anerkannte Neutralität gehören."

 

Die SGA gibt auf ihrer Website die Rede von BR Burkhalter in zusammengefasster Form wieder, hier der direkte Link dazu.

Mit freundlicher Genehmigung der Informationsplattform "Infosperber" dürfen wir ein von ihr umformatiertes Dokument hier einstellen. So kann die ziemlich lange Rede heruntergeladen und in Ruhe gelesen werden.

 

 

 

 
Kommentar verfassen
Falscher Code! Versuchen Sie es erneut