Carlo Strenger: The World Citizenship Project

 
carlo-strenger.png

Carlo Strenger, 1958 in der Schweiz geboren und aufgewachsen, ist  Professor der Psychologie an der Universität Tel Aviv. Er ist aber auch Philosoph, Psychoanalytiker und Publizist und er hat zahlreiche Bücher veröffentlicht und schreibt regelmäßig beispielsweise für den britischen Guardian, die Neue Zürcher Zeitung und für die New York Times. In Israel ist er sehr präsent durch den bekannten Blog: "Strenger than fiction" auf der Seite haaretz.com.

 

The World Citizenship Project

Carlo Strenger zeigt in seinem "TEDxJaffa talk" auf, wie seine neue Spezies "Homo Globalis" neue Systeme entwickelt, um eine globale Gemeinschaft zu ermöglichen, die sich nicht definiert über Gebiete, sondern mit Hilfe von Netzwerken und gemeinsamen Wertsetzungen.

Das Video, veröffentlicht auf youtube, ist in Englisch.

 

 

                        

 

Kommentar verfassen
Falscher Code! Versuchen Sie es erneut